"NICHT GEGEN DEN FEHLER KÄMPFEN, SONDERN FÜR DAS FEHLENDE DA SEIN."

 

Dank einer grossen Lebenskrise Ende der 80iger Jahre fand mich die Kinesiologie. Eine neue, faszinierende Welt öffnete sich mir, langsam fand ich zu meiner Lebenskraft und Lebensfreude zurück. Kein Zweifel, DAS wollte ich lernen!

Von 1990-93 absolvierte ich diese Ausbildung mit Diplom in Zürich. Viele neue Methoden, Seminare, Erkenntnisse kamen hinzu in den 25 Jahren. Die Kinesiologie ist aber das wertvolle Fundament meiner therapeutischen Arbeit mit Erwachsenen und Kindern geblieben.

Noch heute staune ich immer wieder, wie durch den "Muskeltest" der Zugang zur eigenen Körperweisheit möglich ist! 

Um den Energiefluss auf verschiedenen Ebenen zu aktivieren und so Blockaden aufzulösen, arbeite ich, unter anderem, mit Elementen aus der Chinesischen Medizin. Meridiane oder Akupressurpunkte werden aktiviert, Energiezentren (Chakren) gestärkt. Schwingungen von Klangschalen, Stimmgabeln, Farben oder Lichtimpulsen bringen Energie wieder zum Fliessen - unterstützt von positiv formulierten Zielsätzen. 

Körperliche Beschwerden, Kopfschmerzen, Unverträglichkeiten von Essen oder Produkten, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, depressive Verstimmungen, fehlende Energie, Erschöpfung, Mangel an Selbstwert,... rufen dazu auf, den Grund dafür (oft auf der Gefühlsebene oder in einem alten Denkmuster) zu entdecken. Jetzt können wir uns vom Alten verabschieden und mit dem neuen Ziel unsere Heilkraft aktivieren für den neuen Weg. 

Noch viele andere Möglichkeiten und kreative Ideen warten bei mir auf ihren Einsatz zum Wohle meiner Klienten. 

 

Kosten: 120 CHF pro 60 Minuten.

Kinesiologie wird von der Krankenkasse (mit Zusatz für Komplementärmedizin) anteilsmässig bezahlt.